97: 20 Jahre historische akustisch-phonetische Sammlung (HAPS) der TU Dresden 1999 – 2019

Herausgegeben von Rüdiger Hoffmann

Studientexte zur Sprachkommunikation, 97

 

TUDpress 2020. Ca. 24 x 17 cm, 124 S.

 

Im Jahre 1969 wurde an der Technischen Universität Dresden der Wissenschaftsbereich Kommunikation und Messwerterfassung, der Vorläufer des heutigen Instituts für Akustik und Sprachkommunikation,
gegründet. Dadurch wurde in Dresden die Lehre und Forschung zur Sprachtechnologie zu einem vergleichsweise frühen Zeitpunkt an einer ingenieurwissenschaftlichen Fakultät institutionalisiert.
Diese Bibliografie erscheint anlässlich des 50-jährigen Bestehens des Instituts im Jahre 2019 und verzeichnet alle Beiträge, die in der entsprechenden Arbeitsgruppe des Wissenschaftsbereiches bzw. Instituts sowie bei der Arbeit mit zahlreichen Kooperationspartnern bis dahin entstanden sind. Durch die Einbeziehungen von Vorgängerarbeiten an den früheren schwachstromtechnischen Instituten der TH/TU Dresden reichen die Einträge bis ins Jahr 1952 zurück.
Der Verfasser hat 1985 mit der Anlage der Bibliografie begonnen. Sie umfasst nun 2761 Literaturstellen und soll auch als Hilfsmittel für die weitere Erschließung derjenigen Dokumente zur Geschichte der Sprachtechnologie dienen, die sich heute in der historischen akustischphonetischen Sammlung (HAPS) der TU Dresden befinden.

 

ISBN: 978-3-95908-206-8

39,80 €

  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1