Annäherungsversuche

von Wieland Schwanebeck

Thelem 2012, kartoniert, 21x14 cm, 232 S.

gebunden, ca. 23 x 15 cm, 240 S., s/w Abb.

 

Oskar-Walzel-Schriften 4

 

"Annäherungsversuche" beschreibt die Geschichte des schwierigen Verhältnisses zwischen dem englischsprachigen Campus-Roman und seinen deutschsprachigen Epigonen. Nach einem bis in die unmittelbare Gegenwart führenden Querschnitt durch die Geschichte der Gattung in Großbritannien und den USA werden die wichtigsten Motive des deutschsprachigen Universitätsromans anhand zahlreicher Beispiele erläutert. Im Zentrum steht dabei die von Dietrich Schwanitz’ Skandalbestseller "Der Campus" ausgelöste Welle von Texten seit Mitte der 1990er-Jahre mit ihren häufig identischen, reaktionären Positionen. Darüber hinaus wird ein vertiefter Blick auf zwei bedeutende Gegenwartsautoren geworfen, die in ihrem Werk immer wieder das Motiv der Universität aufgegriffen und das uniforme Erscheinungsbild des Genres in Deutschland unendlich bereichert haben: Christoph Hein und Martin Walser.

 

 

 

ISBN: 978-3-942411-51-6

39,80 €

  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1