Quando passa il ramarro / Geht die Smaragdeidechse vorbei

Von Giuseppe Giambusso

Mit einem Nachwort von Gino Chiellino

Thelem 2008. Kartoniert, ca. 21 x 13 cm, 166 S.

 

WortWechsel ; 9

 

"Innerhalb der interkulturellen Literatur in Deutschland ist mir kein anderer Dichter bekannt, der so bewußt mit seiner Kreativität umgeht und dabei eine solch kompromisslose Sorgfalt bei der Suche nach Themen und Formen für seine Gedichte walten läßt, wie es Giuseppe Giambusso praktiziert." Gino Chiellino

 

Giuseppe Giambusso, 1956 in Sizilien geboren, lebt seit 1974 in Deutschland. Er ist einer der Begründer der interkulturellen Literatur italienischer Sprache.

 

ISBN: 978-3-939888-26-0

14,80 €