Denkmale in der Stadt - die Stadt als Denkmal

Probleme und Chancen für den Stadtumbau

 

Hg. von Hans R. Meier

Thelem 2006. kartoniert, ca. 27 x 21 cm, 188 S., zahlr. s/w Fotos

 

Stadtentwicklung und Denkmalpflege; 1

 

Funktion und Bedeutung von Denkmalen im Prozess des Stadtumbaus ist das Thema der vorliegenden Publikation, die Beträge von 23 AutorInnen unterschiedlicher Fachrichtungen vereint. Zur Frage nach den Auswirkungen der sog. »Stadtschrumpfung« auf den Denkmalbestand bzw. den Denkmalcharakter von Städten kommt jene nach der Rolle dieser Bauten für den Stadtumbau hinzu. Chancen und Probleme werden gleichermaßen diskutiert, besonderes Gewicht wird auf Denkmalbereiche gelegt, die nicht dem Bild der »schönen alten Stadt« entsprechen, die aber gerade die Städte (und Landschaften) in Ostdeutschland besonders prägen, es sind dies insbesondere Industrieanlagen und Siedlungen der Nachkriegszeit.Die Publikation ist in fünf Hauptabschnitte gegliedert: Einleitend werden Kontext und Fragestellungen aus unterschiedlichen Blickrichtungen entwickelt, Teil 2 bilden methodische und denkmaltheoretische Beiträge, während im dritten Abschnitt das Generalthema an verschiedenen »historischen« Städten sehr unterschiedlichen Charakters diskutiert wird. Neustädte und Neuplanungen sind Thema des vierten Teils, während es im letzten Hauptabschnitt um Industrielandschaften nach der Desindustrialisierung geht.

 

ISBN: 978-3-938863-43-5

35,00 €

  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1