Editionen und Ausgaben

Längst nicht jeder Autor ist bereits zu einer eigenen Werkausgabe gelangt.

 

Wenn Sie als Wissenschaftler arbeiten oder sich schlicht für einen speziellen Autor interessieren, dessen Werke nicht in gesammelter Form vorliegen, werden Sie mit den Problemen, die sich aus einer solchen Editionslage ergeben schmerzlich vertraut sein.

 

THELEM hat es sich zur Aufgabe gemacht Editionen verlässlicher Textgestaltung für ausgewählte Autoren zur Verfügung zu stellen, um einen Beitrag zur Erschließung dieses Feldes zu leisten: So erscheinen in unserem Hause bereits die kritische Ausgabe der Werke Theodor Däublers, die gesammelten Werke Paul Adlers und auch die gesammelten Werke Frank Wedekinds.

 

Darüber hinaus sind bibliophile und kommentierte Leseausgaben bereits erschienener Texte einzelner Autoren in Planung.

 

Sollten Sie durch Ihre Arbeit einem bestimmten Werk besonders verbunden sein, dessen editorische Bearbeitung noch aussteht, so stellt sich die Frage, weshalb Sie diese nicht angehen sollten!

 

Wir unterstützen Sie bei der Planung und Umsetzung einer Werkausgabe gern, wenden Sie sich jederzeit mit Ihrem Projekt an uns!